Verzeichnisname zu lang - Synchronisationsfehler

Hallo Community,

ich habe folgendes Problem: Ich habe Dateien mit Cryptomator verschlüsselt und möchte diese in die MagentaCloud (Cloud der Telekom) hochladen. Dies hat soweit bisher auch gut funktioniert.

Nun, nachdem ich ein paar neue Dateien hinzugefügt hatte, erscheint allerdings eine Fehlermeldung von meiner Cloudsoftware: Der Upload eines Verzeichnisses sei nicht möglich, da der Datei/Verzeichnisname zu lang ist.
Der Lösungsvorschlag meines Cloudanbieters lautet, den Dateinamen zu kürzen.

Jetzt allerdings meine Frage: Ist dies der richtige Lösungsweg bzw. kann Cryptomator mit derselben Datei, allerdings einem veränderten Namen überhaupt noch etwas anfangen? Oder kennt ihr einen alternativen Lösungsweg, wie man unter Windows Dateien mit einem Dateinamen über 260 Zeichen zulassen kann bzw. dieses Problem in Cryptomator beheben kann?

Danke für eure Hilfe :slight_smile:

Kannst du genauer sagen, um was für einen Dateinamen es sich handelt? Cryptomator kürzt bereits Dateinamen, um genau diesem Problem vorzubeugen. Ggf. liegt das Limit in MagentaCloud ja weit unter den sonst üblichen Grenzen.

Hab dir mal ein Screenshot davon gemacht Dateiname_1|690x56

Das is kürzer als 260 Zeichen. Cryptomator kürzt Dateinamen, die zu lang werden.

Stimmt, habe soeben nachgezählt :thinking: Habe die Datei jetzt einmal mit Strg + X auf den Desktop verschoben und wieder in das Verzeichnis zurückverschoben, jetzt wurde sie tatsächlich synchronisiert. Allerdings zeigt mir Windows jetzt an, dass die Datei, die vorher noch eine Größe von 16kb hatte, jetzt eine Größe von 0kb hat. Woran liedgt das?