Virtuelle Laufwerksgröße und freie Kapazität des Tresorspeicherortes nicht identisch

Hallo,
In meinem System sind 2 Festplatten verbaut: C = System SSD mit 232-Gb und D = Datenhalde mit 1-TB.
Mein Cryptomator-Tresor liegt bei mir auf Laufwerk D, mit einer freien Kapazität von 650-Gb.
Nun wollte ich Daten im Gesamtumfang von 100-Gb in den Tresor kopieren, aber ich bekomme die Meldung, es sei nicht genug Platz im Tresor. Tatsächlich ist es so, dass das virtuelle Laufwerk des Tresors die Gesamtkapazität von Laufwerk C ausgibt, in meinem Fall 232-Gb.
Ich habe testweise eine Reihe von Tresoren erstellt, immer werden 232-Gb für das virtuelle Laufwerk ausgegeben, obwohl der Tresorstandort 1-TB Gesamtkapazität hat.
Ich finde nirgens eine Möglichkeit dieses Verhalten zu ändern. Hat vllt jemand eine Idee?

Vg

Das ist ein bekanntes Problem von Windows WebDAV.

Du kannst in den Einstellungen des Tresors auf den Adapter Dokany umstellen. Dann tritt das Problem nicht auf.

Hallo Michael,
in dem von dir zitierten Beitrag und auch in Cryptomator selbst finde ich nichts um auf Dokany umzustellen. Wie genau stelle ich das an?
vg

Sofern du die Version 1.4 von Cryptomator installiert hast, findest Du die Option unter den Einstellungen.
(Bild rote Markierung) (Ich bin noch auf der Beta 3, lass dich nicht verwirren bitte)

Danach kannst Du auswählen wie das Laufwerk eingebunden werden soll (gelbe Markierung)
Unbenannt3

1 Like
© 2021 Skymatic GmbH • Privacy PolicyImpressum