iOS/iPadOS - no preview of doc/photos - windows works

Liebe Community, ich habe zwei Effekte mit Cryptomator auf iphone und iPad.
Der erste (gelöst mit workaround), wenn der Tresor mal geöffnet war und die Verbindung von iPhone via VPN zu einer an einem Home-Router angeschlossene HD bricht ab, kommt eine Fehlermeldung, dass die Kommunikation mit der Hilfapp nicht möglich ist. Der einzige Weg ist, iphon runterfahren und komplett neu starten, dann gehts - ein workarround aber nicht schön. Ok, nun das zweite Thema.

Wenn ich mit einem Windows-Rechner auf den Vault zugreife z.B. /PhotoVault, dann sieht man sogleich die ganzen Photos im Vault als Preview. Der gleich Versuch mit iPhone oder noch schlimmer iPad führt zu dem Ergebnis dass nur leere Kacheln angezeigt werden (unten drunter der Name IMG5248525…) - Bei Dokumenten kann man sich unter der Bezeichnung ja etwas vorstellen, aber bei zig Photos hört der Spaß auf…
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte, bzw. wie bekommt man hier ein Preview hin - es kann doch nicht sein, dass man erst JEDES photo anklicken muss bevor es auf dem screenn erscheint.

viele Grüße
Tom

Hi Tom.

Zu 2) im Gegensatz zu cryptomator desktop funktioniert cryptomator iOS per direktem Zugriff auf die cloud. Nachdem die Ver-Entschlüsselung nur lokal erfolgt, muss die betroffene Datei wenigstens 1 mal lokal entschlüsselt worden sein wenn ein thumbnail angezeigt werden soll. Das kann die files app nicht solange die datei nur verschlüsselt online liegt.
Du könntest aber alle Dateien auf einmal auswählen und dann auf „laden“ klicken (rechts unten die drei „…“). Dann werden alle Dateien in den cryptomator Cache geladen, und dann werden auch die thumbnails angezeigt. Das belegt dann aber auch Speicherplatz.

Hi Michael,
danke für die Info (hatte ich schon lange gelesen, aber hatte vergessen einfach Danke zu sagen und hiermit nachgeholt).

Ich nutze cryptomator hier eher nur noch weniger für photos (unterwegs auf handy), das ist zu umständlich und zeitintensiv. Am PC funktioniert es ganz prima/ok.

Eine Frage habe ich noch: Nutzung von Cryptomator und AOMEI Backupper - wie kann man Cryptomator in den Backup einbauen. Ziel: Vorhandene Daten auf ein Cloud Laufwerk verschlüsselt ablegen - eben via AMOI. Falls AMOI nicht funktioniert, welches Backup Programm funktioniert in Zusammenarbeit mit Cryptomator?

VG
Tom

Ich kenne das Tool nicht das du erwähnst. Ich nutze für meine verschlüsselten online Backups das Tool Personal Backup

© 2022 Skymatic GmbH • Privacy PolicyImpressum