Cryptomator auf USB-Stick Smartphone öffnen

Hallo,
Frage, wie lässt sich ein Container auf einem USB-Stick öffnen, der an ein Android Smartphone angesteckt ist? Zugriff per Dateimanager auf den Stick ist möglich, leider findet Cryptomator den USB-Speicher nicht.

Grüße

Vinz

Hey Vinz,

ja, das ist möglich. Das stichwort hier ist “Custom location”: Cloud Management — Cryptomator 1.5.0 documentation

Mmh, wird bei mir nicht angezeigt (Note 20 Ultra).
Lokaler Speicher ja.

Was genau wird wo nicht angezeigt? :sweat_smile:

vorhandene Tresore suchen …

Außer den Cloudspeicher gibt es noch den lokaler Speicher. Hier kann zwar 2 Benutzerdefinierte Orte:
2 Ordner (nur Zahlen als Ordnername zu sehen)
wobei der erste Ordner meine SD-Karte ist,
der zweite ist leer und lässt sich nichts auswählen.
Das war es

Was wird angezeigt, wenn du mit deinem Android-File-Browser den USB-Stick öffnest, siehst du da einen Ordner mit dem Namen des Tresors (also komplett ohne Cryptomator, einfach nur File-Browser direkt öffnen und versuchen auf den USB-Stick zuzugreifen)?

Mit dem Dateimanager sehe ich den Cryptomator Ordner mit Dateien, so wie ich den Tresor mit Windows angelegt habe.

Aber auch, wenn ich mit Cryptomator einen neuen Tresor im angestecken USB-Stick erstellen möchte, wird mir der Speicher nicht angezeigt.

Cryptomator erkennt einfach nicht den USB-STICK

Wenn du Cryptomator startest, dann +Add existing vaultLocal storage+ wird in der Liste links neben dem internen Speicher und der SD-Karte nicht dein USB-Stick angezeigt? Wenn schon, den USB-Stick anklicken nicht weiter rein navigieren sondern direkt hier Use this folder auswählen. Dann diese neue “Cloud”-connection auswählen und den Tresor hinzufügen.

Leider nein, kein USB Speicher zu sehen! Weder bei vorhandenen Tresor verwenden, noch bei neuen Tresor erstellen. Merkwürdig.

Alle meine Dateimanager zeigen den USB-Stick an. Hab mal einen anderen probiert, auch nix. Schade